RIVER - AUSBILDUNG BINNENSCHIFFFAHRT

Viking ist ein starkes und dynamisches Unternehmen - mit einer wachsenden Flotte von mehr als 80 Flussschiffen und sieben Hochseeschiffen, die auf über 100 Routen rund um die Welt unterwegs sind. Im Jahr 2022 werden unsere Gäste den ganzen Komfort und die Eleganz unserer preisgekrönten Flotte mit zwei Expeditionsschiffen erleben, die speziell für die Erkundung der entlegensten Ziele der Welt gebaut wurden. Mit einem neuen Schiff für den Mississippi River werden wir unsere Aktivitäten auch auf die USA ausweiten.

ZWECK DER STELLE
Als Binnenschiffer/in resp. Binnenschifffahrtskapitän/in kann man nach 3 bis 3,5-jähriger Ausbildung die Funktion Steuermann/-frau resp. 1st Officer übernehmen.

 

IHRE AUFGABEN

Die Ausbildung setzt sich aus Theorie und Praxis zusammen. Während 14 Wochen Schulzeit pro Jahr werden Sie in theoretischem Wissen über Europa’s Wasserstraßen unterrichtet und erhalten wertvolle Einblicke in Themen wie Sicherheitsmanagement, Risikobewertung, Administration und die nautische Kommunikation in verschiedenen Sprachen (Englisch, Deutsch, Französisch). Darüberhinaus lernen Sie die spezifischen Aufgaben eines Kapitäns/einer Kapitänin kennen. Diese Aufgaben umfassen, unter anderem, die Kontrolle des Schiffs in unterschiedlichen Situationen und ein intensives Schiffssimulator-Training. Am Ende Ihrer Ausbildung müssen Sie eine Abschlussprüfung absolvieren.Hierunter handelt es sich um den aktuellen Stand der Ausbildungsgebiete. Im Verlauf der Ausbildung können die zu erwartenden Verantwortlichkeiten, Aufgaben und Pflichten erweitert werden.
SICHERHEIT

  • Mitwirkung für die einwandfreie Sauberkeit, Hygiene und Ordnung an Bord
  • Sicherheitsübungen, Bootsmanöver
  • Sicherheit und die Einhaltung der Vorschriften und Gesetze der Binnenschifffahrt
  • Vertraut machen mit den vorgegebenen Richtlinien, Weisungen (Handbuch Nautik) und Gesetzen

FAHRBETREIB

  • Abwicklung eines reibungslosen Schiffsbetriebes
  • Fachgerechter Einsatz aller Geräte und des Equipments an Bord
  • Auf einfachen Strecken, lernen, wie man ein Schiff auf Kurs hält
  • Lernen, wie ein Schiff sachgemäss und fachmännisch festgemacht wird
  • Lernen, wie eine Gangway ausgelegt – und gesichert wird
  • Steckenkunde: Besonderheiten der befahrenen Strecke wie Untiefen, Engstellen usw.
  • Ortskenntnisse: Ortschaften, Brücken, Hafen, Schleusen
  • Unterstützung des Kapitäns und der Offiziere im Steuerhaus bei Tag und bei Nacht
  • Bei Manöverfahrt / Schleusenfahrt, dem Kapitän die nötigen Abstands-Informationen durchgeben
  • Richtiger Umgang und Pflege des Tauwerks / Festmacherdrähte
  • Schiffspflege: wie, wo, wann darf gereinigt werden oder nicht
  • Vorbereitung für den Aussenanstrich des Schiffes: Entrosten, Schleifen, Primern, Vorstreichen, Lackanstrich

 

ADMINISTRATION, KOMMUNIKATION

  • Berichte schreiben gemäss Ausbildungs-Bordbuch
  • Kommunikation, Informationsaustausch mit den beteiligten Stellen

 SCHULUNGEN

  • Mitarbeiter -Schulung an Bord
  • Besuch der Schifferberufsschule/ Fahrsimulator
  • Teilnahme an den jährlichen Hafenvorschulkurs-Schulungen

IHRE PROFIL

  • Mindesalter 18 Jahre
  • EU oder Schweizer Staatsbürgerschaft
  • Deutsch B1 (für die erste Prüfung am Ende des 2. Jahres wird B2 benötigt)
  • Gute Englischkenntnisse
  • Energisch, flexibel, verlässlich und loyal
  • Interesse an Themen wie Navigation, Umwelt und Tourismus

 

RICHTLINIEN UND VORSCHRIFTEN

  • Umsetzung der von der Geschäftsleitung festgelegten SOP-Richtlinien, Verfahren und Standards.
  • Gewährleistung eines angemessenen Aussehens und einer angemessenen Kleidung gemäß den aktualisierten Pflegestandards.
     

Das Unternehmen behält sich das Recht vor, diese Stellenbeschreibung bei Bedarf zu jedem Zeitpunkt des Beschäftigungsverhältnisses zu ändern/erweitern.
 

Position:                                        Ausbildung Binnenschiffahrt       

 

BEWERBUNG UND BERUFSRELEVANTE INFORMATIONEN

Für unsere Stellen gelten unsere Standards für das äußere Erscheinungsbild (einschließlich sichtbarer Tätowierungen), und von den Mitarbeitern wird erwartet, dass sie jederzeit ein professionelles Bild abgeben. Sichtbare Tätowierungen sind nicht erlaubt. Tätowierungen, die durch Make-up, hautfarbene Ärmel oder eine andere Bedeckung als die Unternehmensuniform verdeckt werden, gelten im Sinne unserer Anforderungen an das Erscheinungsbild als sichtbar. Ausnahmen hiervon können gegebenenfalls von Fall zu Fall in Betracht gezogen werden. Die Entfernung von Tätowierungen kann nicht zu einer erfolgreichen Einstellung führen und wird daher nicht empfohlen, sondern ist die persönliche Entscheidung des Bewerbers. Darüber hinaus hängt jedes Einstellungsangebot davon ab, dass Sie alle vom Unternehmen vorgeschriebenen medizinischen Untersuchungen bestehen. Nachdem Sie Ihren Lebenslauf eingereicht haben, können wir Sie bitten, sich mit einer persönlichen Videoaufnahme vorzustellen. Wir ermutigen unsere Bewerber immer, diesen Schritt zu tun, um ihre Persönlichkeit zu einer schriftlichen Bewerbung hinzuzufügen. Bitte beachten Sie jedoch, dass dieser Schritt fakultativ und kein obligatorischer Teil des Einstellungsprozesses ist. Weitere Informationen finden Sie in unseren Einstellungsrichtlinien.

 

HAFTUNGSAUSSCHLUSS

Im Rahmen eines jeden Einstellungsverfahrens erhebt und verarbeitet Viking personenbezogene Daten von Stellenbewerbern. Wir verpflichten uns, transparent zu machen, wie wir diese Daten erfassen und verwenden, und unsere Datenschutzverpflichtungen zu erfüllen. Wenn Sie mehr darüber erfahren möchten, wie Ihre Daten verwendet werden, lesen Sie bitte den Datenschutzhinweis auf unserer Karriereseite.

 

“As for conditions — in terms of contracts, special benefits and vacations during the season — Viking is far above average within the industry.”